Schönes Erlabrunn

Malerische Gässchen, alte Fachwerkhäuser, verträumte Winkel erwecken bei Besuchern viel Aufmerksamkeit und Zuneigung. Gut ausgeschilderte Wanderwege führen vom Altort über das Erlabrunner Streuobstgebiet zum größten zusammenhängenden Schwarzkiefernwald . Das idyllisches Winzerdörfchen am Fuße des Käppele, unmittelbar am Mainradweg gelegen, Badeseen vor der Tür, umrahmt von Streu-Obstwiesen ist der ideale Ausgangspunkt für einen Kurz– Kultur- und Erholungsurlaub, eine Rad- oder Weinreise, ein Wochenende…

DSC_1056

Ausflüge:

Erlabrunner Käppele
Mancher Blick fiel schon auf das hoch über Erlabrunn, auf luftiger Höhe des Volkenberges, thronende Kirchlein. Die Erlabrunner sind stolz auf “ihr” Käppele, die Wallfahrtskapelle Maria Hilf über dem Maintal auf dem Plateau des Volkenberges. Eine schöne Wanderung über den „Zick-Zack“-Weg oder den Stationen-Weg hinter dem Friedhof hinauf zum Käppele ist den Aufstieg wert.

DSC_0724

Der Badesee
Direkt vor der Haustür erstreckt sich ein großes Naherholungsgebiet mit 2 Badeseen. Es umfasst große Liegewiesen, Kinderspielplatz, Grillstellen, Volleyballfeld, Tischtennisplatten, bei schönem Badewetter auch Bewirtung. Eintritt ganzjährig frei.

Veitshöchheim
Der Rokkokogarten…auf den Spuren der Fürstbischöfe…
nicht nur im nahen Würzburg, auch – und vor allem – in Veitshöchheim lassen sich die Spuren der Würzburger Fürstbischöfe aufs Angenehmste verfolgen. In Europas schönstem Rokokogarten lassen Sie sich von vergangenen Zeiten verzaubern. Das Jagd- und Lustschlösschen, umgeben von der wundervollen Gartenanlage lädt zum entspannten Verweilen ein.
Zur Website

Schifffahrt auf dem Main
Erleben Sie die idyllische Kulturlandschaft Mainfrankens vorbei an der berühmten Weinlage „Würzburger Stein“ vom Wasser aus und genießen Sie eine 40-minütige Schiffsfahrt nach Würzburg.
Zur Website

Die Minigolfanlage, der Kinderspielplatz, Kneippbecken und Barfusspfad lohnen
einen Abstecher an die Uferpromenade, bevor die zahlreichen Restaurant auf einen Kaffee einladen.

Unterwegs mit den Fahrrädern
Am Main erwartet Sie Rad-Spaß pur. Auf einer der attraktiven Themenrouten – von familienfreundlich bis anspruchsvoll – oder einem der überregionalen Radwege können Sie auf eine der schönsten Arten den Main und die Landschaft entdecken. Der Main-Radweg, mit einer Gesamtlänge von 600 Kilometern, zählt zu den beliebtesten Fernradwegen Deutschlands.

Würzburg
Entdecken Sie berühmte Baudenkmäler bei einem Bummel durch die Stadt oder folgen Sie dem Nachtwächter zu einem Rundgang durchs nächtliche Würzburg. Besuchen Sie Museen und Ausstellungen, Gärten, Theater und Konzerte. Die alte Universitätsstadt ist entlang des Main leicht in 10 Minuten zu erreichen.

Kulturelles: Sehenswürdigkeiten & Events

Die Residenz als Weltkulturerbe gehört zu den Pflichtprogrammen, wenn Sie sich länger in der Gegend aufhalten. Viele Künstler internationalen Rangs wie Balthasar Neumann oder Giovanni Battista Tiepolo verewigten sich in und an dem ebenso gigantischen wie wunderschönen Gebäude. Ein Traum auch der Spaziergang durch den angrenzenden Residenzgarten.
Zur Website

Markant im Stadtbild liegt der Dom zu Würzburg. Das altehrwürdige Gebäude lockt jedes Jahr Hundertschaften von Besuchern an.
Zur Website

Ausstellungen, Sammlungen, Veranstaltungen: Im Kulturspeicher ist viel für Geist und Herz geboten.
Zur Website

Eine Besichtigung im mainfränkischen Museum auf dem Festungsberg lohnt immer. Informieren Sie sich auf der Website über die Öffnungszeiten.
Zur Website

Die erste, offizielle Veranstaltung mit dem Namen Mozartfest fand statt vom 17. bis 26. Juni 1921. Die Tradition wurde mit kriegsbedingten Unterbrechungen bis heute fortgeführt.
Zur Website

Ausgehen: Theater & Lichtspielhäuser

Unweit des Cinemaxx und neben dem Würzburger Kulturspeicher befindet sich das „Bockshorn“. Gründer und Inhaber Mathias Repiscus hat Leuten wie Michael Mittermayer und Ingo Appelt bereits ein Podium geboten, als die Namen bundesweit noch niemand kannte. Hier treten auch die Größten aus Kabarett und Kleinkunst auf. Kartenreservierung ist unabdingbar.
Zur Website

„Theater Chambinsky“ Ein kleines Theater mit wechselndem, meist komödiantischem Programm. In aller Regel sehr kurzweilige Unterhaltung Uhttp://www.chambinzky.com/

Kulturelles Erleben auf hohem Niveau. Das Würzburger Stadttheater kann sich in Sachen Spielplan und Anspruch mit großen Häusern messen.  www.mainfrankentheater.de

 

Die Kino-Kette hat auch in Würzburg ihren Sitz. Hier gibt es auf mehreren Ebenen und Sälen aktuelles Zelluloid in pulsierender Bild- und Soundqualität. Eine gemütliche Lounge lädt zum Verweilen, Plaudern oder einem abendlichen Cocktail ein.  www.cinemaxx.de